Der Deutsch E-Kurs des Jahrgangs 7 der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal startet ein Projekt. Das klassische Medium Buch wird mit neuen Medien verbunden. So werden verschiedene Bücher von den Schülerinnen und Schülern gelesen, bearbeitet, wichtige Stellen miteinander diskutiert und thematische Vertiefungen erfolgen. Viel Spaß in unserem Webforum!
#1

Wieso Ich?

in Eigenes Buch zum Thema "Boot Camp" 21.12.2010 17:32
von Alicia mag Muffins | 164 Beiträge

1 Kapitel...Ich muss lernen mich unter Kontrolle zu halten
Ich heiße Lilli,bin 14 Jahre alt und wohne mit meinen Stiefeltern und meiner Stiefschwester in einem kleinen Vorort von New York er heißt:
"Grimsby"das liegt in der Nähe von dem Fluss Humber wo ich sehr oft und sehr gerne bin.Meine Stiefeltern Mona und Luca und ihre Prinzessin Barbie können mich nicht verstehen warum ich diesen Fluss so mag,aber es hat einen bestimmten Grund und zwar war ich immer mit meiner Mutter und meinem Vater dort und wir haben Steine über das Wasser hüpfen lassen.Meine Eltern sind vor einem Jahr bei einem Autounfall gestorben,ich habe zum Glück überlebt,aber ohne meine Eltern macht das Leben keinen Sinn mehr ich habe nichts mehr von ihnen außer ein halbes Vermögen und eine Kette die mir meine Mutter vor ihrem Tod gegeben hat.Naja jetzt lebe ich wie gesagt mit meiner neuen Familie in einer Villa die sie sich ohne das Vermögen meiner Eltern hätten nie leisten können,ich hätte das natürlich nie zugelassen,aber sie haben es ohne meine Erlaubnis gemacht und hinter meinem Rücken.Ich bin bis Heute immer noch sauer und wütend auf sie das sie mir das angetan haben,für mich ist es wie ein Hochverat gegen meine Eltern wenn ich hier im Luxus lebe während sie sich im Himmel oder wo sie jetzt sind Sorgen um mich machen.Mona und Luca kümmert es nicht wie es mir geht Hauptsache sie haben alles was sie brauchen und benötigen und natürlich fällt der Apfel nicht weit vom Stamm,Die (wunderschöne) Barbie zieht es natürlich nicht in Erwähnung in normaler Kleidung auf die Straße zu gehen sondern nur in Dolce und Gabbana,Louis Vuitton und den anderen Designern auf dieser Welt und sie lässt sich mit ihren Freundinnen Melody und Shilo in einer Limousine in die Schule bringen.Die einzigen guten Sachen in diesem Ort und auf dieser Welt ist der Fluss Humber,der Fahrer der Limousine Georg und meine einzige Freundin Zoey und natürlich die Kette von meiner Mutter die ich immer trage und nie abziehe.Ich gehe jeden Tag an den Fluss und bete zu meinen Eltern ich fühle mich ihnen,dann näher als Zuhause manchmal lasse ich auch einen Stein über das Wasser hüpfen,aber er hüpft meist nur zweimal bei meinem Dad hat er immer zehnmal gesprungen ein Wunder...das könnte ich auch gebrauchen.Heute habe ich beschlossen meine Schwester und ihre Freundinnen zu meinem Fluss und dem anschließendem Meer zu bringen.Ich habe ihnen natürlich verschwiegen das es nichts besonderes ist(Außer natürlich für mich) und niemand anderes da ist.Ich habe es mit Georg besprochen er bringt uns hin und holt uns auch wieder ab.Als ich die Tür der Limousine öffne sitzen die drei Prinzessinnen schon gestylt mit Sonnenbrille und Badetasche für 1000Euro da und starren mich an,dieser Blick heißt was hast du an?Ich mache mir nichts draus und steige ein.Als wir da sind steige ich als erstes aus und schaue die Barbies an,ihnen fallen fast die Augen aus.Sie probieren noch mit ihren High heels der Limousine hinterher zu rennen holen sie,aber nicht ein(Mit High Heels ist das auch schwer).Sie setzen sich auf eine Bank uns schauen mich böse an,auf einmal weiten sich Melodys Augen sie schaut auf meinen Hals und reist mir in einer Sekunde die Kette meiner Mutter vom Hals.Ich will ihr sie wieder abnehmen,aber bei dem Versuch gerät sie ins schwanken und fällt mit samt der Kette ins Wasser.Als sie wieder auftaucht hält sie keine Kette mehr in der Hand...Sie ist verschwunden und ich traurig.Ich kann nicht mehr schneller nach Hause kommen ich rufe Georg an und bin in weniger als 15 Minuten zu Hause die Barbies freuen sich natürlich auch wieder zu Hause zu sein.Ich wollte ihnen doch nur eine Freude machen,aber das hat bei denen anscheinend keien Sinn denke ich und lasse mich müde in mein Bett fallen....


zuletzt bearbeitet 03.01.2011 17:39 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: king
Forum Statistiken
Das Forum hat 507 Themen und 2196 Beiträge.