Der Deutsch E-Kurs des Jahrgangs 7 der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal startet ein Projekt. Das klassische Medium Buch wird mit neuen Medien verbunden. So werden verschiedene Bücher von den Schülerinnen und Schülern gelesen, bearbeitet, wichtige Stellen miteinander diskutiert und thematische Vertiefungen erfolgen. Viel Spaß in unserem Webforum!
poll Umfrage: WIE FINDET IHR MEINEN ZEITUNGSARTIKEL?
Stimmen zur Umfrage "WIE FINDET IHR MEINEN ZEITUNGSARTIKEL?" 3 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. SUPER 33,3% 1

2. GUT 0% 0

3. MITTEL 33,3% 1

4. NAJA 0% 0

5. SCHLECHT 33,3% 1
poll_now Du hast an dieser Umfrage noch nicht teilgenommen. Stimme jetzt ab!
3 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Der tod von jochen

in Zeitungsartikel 05.12.2010 11:57
von Björn.der.kleine.Metaller | 46 Beiträge

MOBBING UND DIE VOLGEN VON MOBBING


Gestern wurde die leiche eines 13jährigen schülers gefunden.
So weit ist bekannt, der selbatmord war für ihn der einzige weg war für ihn
aus den hänseleien seiner mitschüler zu ent kommen.
Aus seinem tagebuch ist bekannt,dass er als FETTKLOß,
SCHWABBELMASSE, FETTSACK und als SCHWEIN BEZEICHNET WURDE.
Vor ein paar Wochen wurden ihm seine Klamotten geklaut und er wurde in die Mädche-
umkleide Geschleppt ALLES NUR WEIL SIE IHN NICHT AUF DEM KLASSENFOTO HABEN WOLLTEN.
Ause dem haben sie ihn benutzt,er musste für jehmanden die zeitung austragen.Er wurde regel gerecht
GEMOBBT. Nich nur ihm geht es so in der Schule,es geht auch anderen so. Andere reagiren anders
als er auf mobbing. Manche reden mit Erwachsenen regel mit denen die situation in der sie sind.
Aber ein kleines grübchen von ihnen reagirt mit einem AMOKLAUF.

Mehr infos über mobbing findet man in dem buch ICH KNALL EUCH AB
von Morton Rouh oder im internet

nach oben springen

#2

Arten von mobbing!

in Zeitungsartikel 06.12.2010 11:13
von Björn.der.kleine.Metaller | 46 Beiträge

Mobbing

Mobbing oder Mobben (von englisch to mob „anpöbeln, angreifen, bedrängen
und mob „Meute, Gesindel, Pöbel, Bande“) steht im engeren Sinn für „Psychoterror
am Arbeitsplatz mit dem Ziel, Betroffene aus dem Betrieb hinauszuekeln. Im weiteren Sinn
bedeutet mobbing, andere menschen ständig wiederholt und regelmäßig zu schikanieren,
zu quälen und seelisch zu verletzen, beispielsweise in der Schule (Mobbing
in der Schule), am Arbeitsplatz, im Sportverein, im Altersheim, im Gefängnis und im
Internet (Cyber-Mobbing). Typische Mobbinghandlungen sind die Verbreitung
falscher Tatsachen, die Zuweisung sinnloser Arbeitsaufgaben,
Gewaltandrohung, soziale Isolation oder ständige Kritik an der Arbeit.


(sollte in Einer wissenschfts zeitung stehen)


zuletzt bearbeitet 06.12.2010 11:17 | nach oben springen

#3

RE: Der tod von jochen

in Zeitungsartikel 06.12.2010 11:20
von dane chilla | 32 Beiträge

Mobbing und Volgen von mobbing


Heute wurde eine Leiche gefunden von einem 13jährigeen Schüler.
So weit ist bekannt,dass er selbstmord begann.
Das war die einzige methode von dem mobbing seiner schüler zu entkommen.
Aus seinem tagebuch ist bekannt,dass er als fettsack,fettkloß,schwein, und als schwabelmasse bezeichnet wurde.
Vor ein paar Wochen wurden ihm seine Klamotten geklaut und auf einen baum gehangen er wurde in die Mädche-
umkleide Geschleppt alles nur wil sie im nicht auf ihren Klassenfoto haben wollten,weil er so dick ist.
Auserdem haben sie ihn benutzt,dass er die zeitungen austragen soll für jemanden.Er wurde regel gerecht
gemobbt von seinen klassenkamerraden. Nicht nur ihm geht es so in der Schule,es geht auch anderen so. Andere reagiren anders als er auf mobbing. Manche reden mit ihren Eltern und Erwachsenen das es nicht mehr vorkommt.
Aber einer reagierte mit einem AMOKLAUF.

Das war der Zeitungsartikel von heute.


zuletzt bearbeitet 07.12.2010 17:56 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: king
Forum Statistiken
Das Forum hat 507 Themen und 2196 Beiträge.