Der Deutsch E-Kurs des Jahrgangs 7 der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal startet ein Projekt. Das klassische Medium Buch wird mit neuen Medien verbunden. So werden verschiedene Bücher von den Schülerinnen und Schülern gelesen, bearbeitet, wichtige Stellen miteinander diskutiert und thematische Vertiefungen erfolgen. Viel Spaß in unserem Webforum!
#1

Carry Slee

in Autor 29.11.2010 11:11
von Björn.der.kleine.Metaller | 46 Beiträge

Carry Slee wurde 1949 in Amsterdam geboren. Sie beschäftigte sich schon in früher Kindheit mit Büchern. Als sie noch nicht schreiben konnte, dachte sie sich Geschichten für ihre Kuscheltiere aus. Sie setzte ihre Tiere in einen Kreis und las ihnen dann aus ihren eigenen Werken vor. In der Grundschule hatte sie ein Heft, in das sie kleine Geschichten und Gedichte schrieb.
Später arbeitete sie als Dramadozentin. Zusammen mit ihren Schülern erfand sie Geschichten, die sie anschließend zu Theaterstücken umarbeitete. Diese wurden oft mit großem Erfolg von den Schülern aufgeführt.
Carry Slee hat zwei Töchter, Nadja (1980) und Masja (1983), die ihre größte Inspirationsquelle sind. Als ihre Töchter noch klein waren, dachte sich Carry Geschichten für sie aus, in denen „Keetje Karnemelk“ die Hauptrolle spielte. Nadja und Masja fanden die Geschichten so schön, dass Carry sich entschloss, die Geschichten einer Zeitschrift zu schicken, wo sie auch gedruckt wurden.
Angespornt von diesem Erfolg, machte sich Carry Slee daran, ein Buch über die Erlebnisse der Zwillinge Rik und Roosje zu schreiben. Sie bot es einem Verlag an, der es 1989 tatsächlich auch veröffentlichte. Danach fing ihre Karriere richtig an. Inzwischen arbeitet Carry Slee hauptberuflich als Schriftstellerin und hat schon 50 Bücher geschrieben.
Carry Slee schreibt für alle Altersstufen. Manchmal basieren ihre Bücher auf Dingen, die wirklich geschehen sind, in anderen Fällen handelt es sich um erdachte Geschichten. Carry Slee schreibt in einer deutlichen Sprache, die Kinder und Jugendliche anspricht. Die Situationen, die sie beschreibt sind gut nachvollziehbar, und ihre Figuren sind so gestaltet, dass die Leser sich leicht mit ihnen identifizieren können. In ihren Büchern setzt sich Carry Slee auch mit schwierigen Themen wie Homosexualität, Gewalt und Scheidung auseinander. Durch ihren humorvollen und lebendigen Stil werden die Bücher allerdings nie zu ernst. Sie schreibt ehrlich über die Tatsache, dass auch Eltern unsicher sind und nicht immer auf jede Frage eine Antwort wissen. Damit versucht sie ihre Leser dazu zu bewegen, Probleme auf eine kreative und phantasievolle Art und Weise zu bewältigen.


Carry Slees Bücher werden vom Verlag Prometheus in Amsterdam herausgegeben. Carrys Lektorin dort heißt Maria. Sie liest ein Manuskript von Carry als erste. Für Carry ist Marias Meinung besonders wichtig, denn Maria weiß genau, wie eine gute Geschichte aufgebaut sein muss. Meistens gibt sie Carry gute Tipps, damit die Geschichte noch besser wird.
Wenn die Geschichte fertig ist, wählt Carry zusammen mit Maria den Illustrator aus. Der fertigt dann eine Zeichnung für den Umschlag an und manchmal auch noch Zeichnungen, die im Buch abgedruckt werden. Ein Zeichner muss die Geschichte sehr gut kennen, damit die Zeichnung zum Buch passt. Sonst sagen die Leser: „Im Buch hat die Hauptperson langes Haar und auf dem Umschlag ist ein Mädchen mit kurzem Haar abgebildet, wieso das denn?"

Nachdem das Manuskript von Carry und Maria für gut befunden wurde, wandert es in die Redaktionsabteilung: Die Redakteure kümmern sich um die Rechtschreibfehler. Außerdem achten sie darauf, ob die Geschichte in sich schlüssig ist: Wenn die Hauptfigur zu Beginn blond und blauäugig ist, ist es schon etwas seltsam, wenn sie am Ende der Geschichte plötzlich braunes Haar und braune Augen hat.
Die Produktionsabteilung kümmert sich darum, dass Carrys Geschichte rechtzeitig in die Druckerei kommt. Wenn das Buch fertig gedruckt ist, sorgt die Verkaufsabteilung dafür, dass das Werk in alle niederländischen Buchläden und Bibliotheken kommt. Ingeborg aus der Werbeabteilung ist verantwortlich für Poster und Lesezeichen sowie für Interviews mit Carry in Zeitungen, Zeitschriften, im Radio und im Fernsehen. Sie geht auch oft mit Carry auf Lesereisen und organisiert Signierstunden in Buchläden.
(Quelle M1 und M2: übersetzt und gekürzt nach „spreekbeurtkit“ auf der Internetseite www.carryslee.nl )


zuletzt bearbeitet 29.11.2010 11:16 | nach oben springen

#2

RE: Carry Slee

in Autor 10.12.2010 10:26
von LeonZ | 113 Beiträge

Carry Slee

Carry Slee wurde in Amsterdam im Jahre 1949 geboren und wuchs. Ihre Mutter ist geistig behindert und das war nicht für die jungen Carry einfach alles in ihrem Leben um ihre Mutter drehte. Ihr Vater konnte nicht damit umgehen und floh in seine Arbeit. Als sie in der Grundschule war, wenn andere Kinder nach Hause kam, bemerkte sie, dass sie nach Hause anders als andere war. Sie trug in jungen Jahren viel mehr Verantwortung als die meisten Kinder.

Carry möchte daher Realität zu entfliehen. Phantasieren und Schreiben half ihr in dieser. Wenn sie noch sehr jung war, schrieb sie Kurzgeschichten. Sie faltete es und legte Bücher im Bücherregal. Ihre Umarmungen las sie die Bücher für. Wo kommen sie eingeschaltet Slee mehr, aber es hat Spaß gemacht zu lesen. Im Nachhinein findet sie, dass die Krankheit ihrer Mutter hat sie einige gute gegeben. Durch die Trauer ihrer Mutter in Carries Fähigkeit, mit anderen gut entwickelten einzufühlen. In einem Interview sagt sie: "Ich denke, in dieser Zeit die Saat für mein Drehbuch gelegt wird.

Nach ihrem High-School ging an die Akademie der Schlitten Expression von Wort und Geste. Im Jahr 1975 schaffte sie für diese Ausbildung. Sie wurde dann Schauspiellehrer im berufsbildenden Sekundarunterricht. Sie konnte ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit zu nutzen. Gemeinsam mit ihren Schülern, weil sie dachte, Geschichten, in denen sie spielt dann selbst davon. Ihre Schüler oft mit großem Erfolg durchgeführt. Aber wie viel sie lehren war ihm, es nicht wirklich befriedigen sie. "Es gibt so viele Geschichten eindringlichen in meinem Kopf", sagt sie später jener Zeit.

Sled zwei Töchter, Nadja (1979) und Mascha (1981). Als sie klein waren sie ihnen erzählten Geschichten, in denen "Keetje Buttermilch" spielte die Hauptrolle. Ihre Töchter waren die Geschichten so sehr, dass sie einen Schlitten an Bobo. Sie wurden sofort angenommen und alle zwei Wochen veröffentlicht. Sleigh war nicht mehr aufzuhalten und eine Geschichte nach der anderen in den Kopf quoll.
Durchbruch

In ihrem ersten Buch, "Rik und Dornröschen" (1989) erzählt sie die Abenteuer der Zwillinge. Die Zeitung, die Geschichten in diesem Buch mit Jip und Janneke verglichen. Doch eine Sache anders: Die Mutter der Zwillinge leben mit einer Freundin. Wenn das Buch der Druckmaschine zu kommen, griff ihr Verleger Van Slee Holkema & Warendorf alle neuen Handschriften. "Sie sind verrückt mit mir", sagte Slee darüber in einem Interview. "Ich habe so viel aufzuholen."

Und das ist, was ihre Leser beachten Sie: jetzt haben wir mehr als fünfzehn Jahren, hat mehr als fünfzig Bücher Slee. Sie ist bestückt 27 Mal von der niederländischen Kinder.

In einem Miniatur-Haus im Garten, schreibt sie ihre Geschichten in diesem ersten Jahr. Zu Hause ist sie auch abgelenkt. Im Pavillon Slee hat eine Welt, in der sie fühlte sich glücklich angelegt. Sie kann schließlich verlieren ihre Geschichten, was sie mit ihnen tragen haben es. Sie hat nie gefragt, ob sie sollten für Kinder oder Erwachsene zu schreiben. "Erwachsene nicht auf dich hören", sagte sie. Doch es gibt jetzt vier ihrer Romane veröffentlicht. "Mutterkraut", "Daughter of Eve", "Die Zugabe" und "Augenzeuge".

Schlitten hat fast sofortigen Erfolg als Schriftsteller. Ihr Buch "Greif mit Mayonnaise" im Jahr 1992, ausgestellt von den Kindern. Sie wählt es dauerte nicht lange aus dem Drehbuch im Ruhestand und zog mit ihren Töchtern und ihrem Hund Dunya nach Bergen, einem Dorf in der Nähe von Alkmaar.
Inspiration

Ihre Bücher sind auf Jugendliche, die Probleme mit ihrer Umgebung und somit tiefer in Schwierigkeiten sein soll. Oder Kinder, die nicht verstehen, warum Mama so seltsam, und wo sie vor plötzlichen dicken Bauch kommt! Aber auch Kinder in neun Jahren, die an der Tatsache, dass die Gruppe hinter so zäh sind zu bestaunen.

Für ihre ersten Bücher waren ihre eigenen Töchter eine wichtige Quelle der Inspiration. Der Titel des Buches poop im Töpfchen (1990) nimmt sie eine solche geheime Spiel, dass ihre Tochter Nadia spielen mit ihrem Mitschüler. Und "Greif mit Mayonnaise" pflegte sie eine Menge Geschichten, die zu Hause mit Nadia kam. Die Atmosphäre im Klassenzimmer in dem Buch war genau in der Klasse von Nadia. Die schlechte Mädchen Simone Slee auf ein Nachbar aus, dass ihre Töchter waren sehr ärgerlich.

Als ihre Töchter älter werden, oft lesen die Buchstaben hinter der Rückseite des VPRO führen. Als sie den Brief gelesen von einem Jungen, der seinen Nachbarn erzählt, so gemobbt, dass sie einen Zug zu springen. Schlitten ist so verkehrt des Buches, dass sie "Regret" (1996) schreibt. In diesem Buch wurde sie mit dem Preis der jungen Jury gegeben. Dieser Preis und die Kinder würden sie öfter bekommen, aber Journalisten sind weniger begeistert ihre Bücher. Sie finden ihren Stil und genau so, wie sie behandelt ihre Themen sind nicht immer toll. Sled wissen, aber sie nicht darum. Junge Menschen, vor allem zwischen 13 und 17, haben oft kommentiert ihre Bücher. Besonders in der Serie mit dem kurzen, "catchy" Titel, wie Schmerzmittel und Hände weg. Es ist ein sehr vorhersehbar Konzept Junge Probleme, Mädchen Probleme, sie sich gegenseitig zu helfen, ihre Probleme, und etwas am Ende ist geküsst. Studien hat gezeigt, dass, weil diese Bücher bis Ende küssen. Diese jungen Menschen finden etwas vorhersehbar, und sie schlagen Sleigh zu mehr Tiefe ihrer Bücher zu bringen.
Award

Am 2. Oktober 2010 wurde Slee Offizier des Ordens von Oranien-Nassau ernannt für ihren Beitrag zu der Literatur.
Trivia

Im Jahr 2001, Jules Deelder mit Gästen in der Pension von Rik Felderhof Villa Felderhof Schlitten.

nach oben springen

#3

RE: Carry Slee

in Autor 08.01.2011 17:26
von Frau Steffen | 44 Beiträge

Leon, lies dir bitte den letzten Beitrag noch einmal durch und überarbeite ihn. Fragen kannst du mir jederzeit stellen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: king
Forum Statistiken
Das Forum hat 507 Themen und 2196 Beiträge.