Der Deutsch E-Kurs des Jahrgangs 7 der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal startet ein Projekt. Das klassische Medium Buch wird mit neuen Medien verbunden. So werden verschiedene Bücher von den Schülerinnen und Schülern gelesen, bearbeitet, wichtige Stellen miteinander diskutiert und thematische Vertiefungen erfolgen. Viel Spaß in unserem Webforum!
#1

Alle Personen

in Personen 27.11.2010 15:35
von Jana mag Kieselsteine | 114 Beiträge

Connor


Connor Durrell ist ein intelligenter sechzehnjähriger Jugendlicher aus einer wohlhabenden Familie. Seine Mutter ist Krisenmanagerin, sein Vater Anwalt. Weil seine Eltern mit dem Verhältnis zwischen ihm und seiner zehn Jahre älteren Lehrerin Sabrina nicht einverstanden waren, haben sie der Schule mit rechtlichen Konsequenzen gedroht. Sabrina wurde entlassen. Als Connors Vater davon erfährt, dass Connor sich weiterhin mit Sabrina trifft, wird er in das Bootcamp geschickt. Dort lernt er Pauly und Sarah kennen, mit denen er die Flucht plant.

Pauly


Pauly ist ein schmächtiger, fünfzehnjähriger Junge mit blonden Haaren. Er ist schon lange im Bootcamp, weil sich sein Vater einen kräftigeren und mutigeren Jungen wünscht. Von den Aufsehern wird er ständig verprügelt. Ihm hilft dieser brutale Umpolungsprozess nicht: Er ist schon seit neun Monaten dort und ist immer noch auf "Stufe 1". Pauly ist klug und handelt besonnen. Er versucht, zusammen mit Sarah, Connor zur Flucht zu überreden und geht dazu ein großes Risiko ein.

Sarah


Sarah ist bereits länger als zwei Jahre im Bootcamp, weil sie nicht die religiösen Vorstellungen ihres Vaters vertritt. Sie isst kaum, magert ziemlich ab und verletzt sich selbst. Sie wagt mit Connor und Pauly die Flucht nach Kanada. Die drei kommen jedoch nur langsam voran, da Sarah sich am Fuß verletzt hat und Pauly sich eine schwere Erkältung zugezogen hat. Sarah freundete sich gut mit Connor an. Als sie sich später trennen, ist sie sehr traurig. Was mit ihr nach der Flucht nach Kanada passiert, wird in dem Buch verschwiegen.

Joe


Joe ist der "Vater" der "Familie" von Connor. Jener und andere werden von ihm oft verbal fertiggemacht und körperlich misshandelt. Im Buch wird an vielen Stellen indirekt darauf hingewiesen, dass Joe diesen Beruf nur ausführt um seine sadistischen Bedürfnisse zu befriedigen.

Mr. Z


Mr. Z. ist der Direktor des Bootcamps. Er führt oft Gespräche mit Connor über das Prinzip eines Bootcamps allgemein und über Connors Fall an sich. Er wird nicht näher beschrieben. Er hat graue Augen, die aussehen wie Gewitterwolken.

Mr. Sparks


Mr. Sparks, der Sportlehrer im Bootcamp, versucht die Jugendlichen so oft wie möglich vor übertrieben harten Strafen zu bewahren und ist eigentlich gegen die Methoden, die im Erziehungslager verwendet werden. Er führt diesen Beruf nur aus, weil er für sich, sein Kind, seine kranke Mutter und seine Frau sorgen muss und es sonst keine anderen freien Arbeitsplätze in der Gegend gibt. Basketball und Fußball gehören zu den Lieblingssportarten des Dunkelhäutigen, oft integriert er sich selbst in das Spiel hinein.

Harry


Harry ist einer der zwei Entführer von Connor, selber bezeichnet er sich aber als "Transporteur". Sein Verhalten gegenüber den zu entführenden Jugendlichen ist sehr misstrauisch, was auf schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit zurückzuschließen ist.

Rebecca


Rebecca ist die Arbeitskollegin von Harry und die zweite Transporteurin. Sie war selber in ihrer Jugend im Bootcamp, ihr Verhalten ist sodurch geprägt von den Grundprinzipien des Bootcamps, doch als sie Connor nach seiner Flucht zurückbringen muss, lässt sie sich doch bekehren und sucht Connors Eltern auf, um ihnen von den Misshandlungen an den Jugendlichen zu erzählen.

Conners Eltern


Conners Eltern sie sind nicht damit zufrieden das ihr Sohn eine Ältere Frau liebt und schicken in in das Boot Camp Lake Harmony , aber sie merken als alles erzählt wird dass es Falsch war.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: king
Forum Statistiken
Das Forum hat 507 Themen und 2196 Beiträge.