Der Deutsch E-Kurs des Jahrgangs 7 der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal startet ein Projekt. Das klassische Medium Buch wird mit neuen Medien verbunden. So werden verschiedene Bücher von den Schülerinnen und Schülern gelesen, bearbeitet, wichtige Stellen miteinander diskutiert und thematische Vertiefungen erfolgen. Viel Spaß in unserem Webforum!
#1

Schreibe aus Rebecca's Sicht ,

in Tagebuch 26.11.2010 10:20
von danafrisstdich | 36 Beiträge

.wie wenn sie in ein Tagebuch schreiben würde !

15.09.
Hallo Tagebuch ,
hier ist es so Ätzend .
alle sagen mir das ich Essen soll ,
aber sie Verstehen einfach nicht , das ich nicht will !
das regt mich so auf ,
Doch Sharon gibt mir tipp's ,
das hilft mir schon .
Sharon ist immer da , mit ihr kann ich reden , Wenn alle entäuscht oder sauer sind !
Eine bessere Zimmerpartnerin könnte ich nicht haben .
Naja ich muss jetzt zu den test , -.-'
Bis morgen (:

nach oben springen

#2

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht ,

in Tagebuch 26.11.2010 10:24
von Helli | 126 Beiträge

Liebes Tagebuch!
Alles sagen ich muss essen,
sie meinen sie wollen mir helfen.
Aber das können sie nicht.
Ich esse nichts.
Nur Sharon versteht mich.
Papa motzt nur herum.
Sie sollen mich alle allein lassen.

nach oben springen

#3

Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 26.11.2010 10:59
von AnnuGreen | 59 Beiträge

Ich habe jetzt lange nicht mehr geschrieben denn ich hatte keine zeit da so viel passiert ist.
Ich fange mal ganz vorne an.
Es war Samstag,ich hatte echt keinen Hunger und keine Lust um etwas zu essen aber ich habe da meine Trick's.
Ich denke an eine leere Untertasse. Sie ist Schneeweiß. Und auf ihr, ein schwarzer Käfer.
So habe ich keinen Hunger mehr und dann wollten sie aufeinmal alle das ich esse.
Ich weiß nicht was sie wollen. Ich esse doch.Nur halt nicht so viel wie die anderen,die Fressen und Fressen wie Tiere die am verhungern sind.
Dann haben sie mich auch noch ins Krankhaus geliefert wo ich jetzt liege.
Neben mir liegt ein Mädchen das echt schrecklich aussieht.
Grau, dürr und einfach schlimm.
sie ist bestimmt magersüchtig.

nach oben springen

#4

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 26.11.2010 17:02
von Kathi.Love.Cosi. | 180 Beiträge

Liebes Tagebuch,

ich esse seit ein paar Tagen nicht mehr
und ich bin vor letzte beim Bowlen um gefallen.
Jetzt hab ich voll das schlechte Gewissen,
weil alle so enttäuscht von mir sind.
Ich war beim Arzt und jetzt liege ich hier im
Krankenhaus. Ich will hier raus weil alle sagen
ich soll essen, aber ich will nicht!
wann kapieren die das endlich?

nach oben springen

#5

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 29.11.2010 11:08
von danafrisstdich | 36 Beiträge

Liebes Tagebuch ,

meine eltern sind so entäuscht und och mann .
Ich will sie doch nicht entäuschen , oder sauer machen , Sondern nur mein ding machen.
Warum verstehen sie es denn nicht ? ,
oauiesdcfhzurtgnhzhurei ,
ich hasse mich so .
sorry mein stift hat grade irgendwas gechrieben , wirre buchstaben.
Ich will doch nur Dünn seinen.
Doch sie verstehen es nicht .
Niemand versteht mich , nichtmal meine beste Freundin ,
ich bin so allein ,
sharon ist jetzt auch nicht mehr hier.
& ich denke als an sie.
Ständige gedanken .
Sie lassen mich nicht schlafen.
Sie lassen mich nicht in ruh,
warum ? ,
naja ich muss jetzt essen
tschüüüüüüß geliebtes Tagebuch.

nach oben springen

#6

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 29.11.2010 11:12
von Alica kaut Kaugummi YO | 122 Beiträge

Liebe Tagebuch
Ich bin jetzt erstmal aus dem Krankenhaus
raus ich hab mir gleich beim ersten einkauf
das Abführmittel gekauft , aber ich war
mir sicher das ich es nicht benutzen muss !
Aber dann musste ich es tun ich durfte ja nicht zu nehmen
und es war schrecklich ich nahm eine Hand voll und ich hatte
so Bauchschmerzen !

nach oben springen

#7

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 29.11.2010 11:12
von Alica kaut Kaugummi YO | 122 Beiträge

Liebe Tagebuch
Ich bin jetzt erstmal aus dem Krankenhaus
raus ich hab mir gleich beim ersten einkauf
das Abführmittel gekauft , aber ich war
mir sicher das ich es nicht benutzen muss !
Aber dann musste ich es tun ich durfte ja nicht zu nehmen
und es war schrecklich ich nahm eine Hand voll und ich hatte
so Bauchschmerzen !

nach oben springen

#8

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 29.11.2010 11:12
von Alica kaut Kaugummi YO | 122 Beiträge

Liebe Tagebuch
Ich bin jetzt erstmal aus dem Krankenhaus
raus ich hab mir gleich beim ersten einkauf
das Abführmittel gekauft , aber ich war
mir sicher das ich es nicht benutzen muss !
Aber dann musste ich es tun ich durfte ja nicht zu nehmen
und es war schrecklich ich nahm eine Hand voll und ich hatte
so Bauchschmerzen !

nach oben springen

#9

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht ,

in Tagebuch 29.11.2010 18:04
von SINAA ! | 72 Beiträge

Liebes Tagebuch ♥ ,
Heute war mal wieder ein langweiliger Tag im Krankenhaus :( !
Ich will endlich nach Hasue , da muss ich nichts essen und da ist es einfach viel schöner .
Ich wünsche mir jeden Tag , das irgendwer von den Ärtzten in mein Zimmer kommt und mir sagt das ich endlich nach Hause darf .
Naja , aber wenigstens gibt es Sharon , sie versteht mich wenigstens ;)) , bis Morgen

nach oben springen

#10

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht ,

in Tagebuch 06.12.2010 15:47
von Helli | 126 Beiträge

Liebes Tagebuch
Heute war ich mit Jessie in der Bowlingbahn. Ich hatte mal wieder nicht gegessen und fiehl um. Jessie musste ja alles meinen Eltern erzählen. Jetzt muss ich zum Arzt gehen. Aber ich habe schon eine Idee wie ich nicht zu dünn aussehe. Ich werde einfach Gewichte in meine Tasche stecken. Niemand würd etwas merken und ich kann weiter abnehmen. Ich bin so dick.

Rebecca

nach oben springen

#11

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht ,

in Tagebuch 06.12.2010 17:10
von Celinaa | 53 Beiträge

Liebs Tagebuch,

Endlich... ich bin sein zwei tagen wieder Zuhause und kann machen was ich will.
Da Mama mit Hannah beschäftigt ist und Papa naja...der ist wie immer an der Arbeit.
Aber gestern beim Mittagessen war es sehr schwer das essen auf das tuch das auf meinen Beinen lag zu beckommen.
Denn die ganze Zeit wurde ich beobachtet, aber als Hannah ihren Löffel mit lautem Gekapper herrunter warf ging es schnell,
ich nahm ein par Löffel Erbsen und wickelte sie in das tuch auf meinen Beinen. Sofort ging ich zum Mülleimer und tat so als würde ich ein Kaugummi weg schmeißen.
Und jetzt liege ich hier auf meinem Bett und schriebe.
Gleich werde ich mir einen Plan machen wie ich das essen weiter verschwindenlassen kann und ob es Morgen ein Zahlentag oder ein Farbentag wird. Ich glaube ich nehme den Farbentag und die Farbe weiß... mhhh das denkt Rebecca jetzt: Milch was ist noch weiß?... ah....

OK liebes Tagebuch Bis Morgen...

Deine Rebecca


zuletzt bearbeitet 06.12.2010 17:13 | nach oben springen

#12

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 07.12.2010 16:39
von Tamaraa...<3 | 62 Beiträge

Liebes Tagebuch
Boah es ist schon wieder zum Kotzen, meine Eltern können sich einfach nicht um ihren eigenen Kram kümmern. Gestern morgen wollte ich mich wiegen und mama kam einfach herreingeplatzt. Ich war so dumm das ich nicht abgeschlossen habe. Dann auch noch das...splitterfasernackt stand ich auf der Waage und betrachtete mich im Spiegel. Mama glotzte mich an als währe ich ein Alien. Als ob sie wunderhübsch währe, so fett wie sie ist. Auf ihre Figur kann sie nicht achten. Sich vollstopfen bis zum geht nicht mer...dass muss man doch nicht verstehen, oder ? Ich griff schnell zu meinem Bademantel aber das war zu spät. Und dann auch noch das. Meine Tüte in die ich mein zerkautes Frühstück getahen habe viel aus der Tasche von meinem Bademantel. Mama war empört. Sie denkt auch ich hätte das alles gegessen. Ich binn doch nicht blöt. Sie rief Papa...er sollte es sich auch anschauen, das schreckliche wesen was hier auf der Waage steht...mich. Pah, die haben doch alle keine Ahnung. Ich binn wenigstens nicht so fett wie alle Anderen. Ich habe mich unter Kontrolle, ich weiß was ich tuhe, ich brauche kein Essen, ich binn und bleibe stark...auch ohne Essen. Ich lebe meil Leben so wie ich es will, daran kann keiner was endern. Sich kontrolieren ist alles was ich will also lasst mich doch in ruhe !!!

nach oben springen

#13

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 11.12.2010 15:23
von Kathi.Love.Cosi. | 180 Beiträge

Liebes Tagebuch,
Endlich ist alles wieder wie früher, endlich kann ich wieder in die Schule, endlich ist Jess wieder meine aller beste Freundin, ENDLICH!!!
Ich wünschte das alles wäre nie passiert! Aber jetzt kann man es nicht mehr ändern. Und jetzt ist alles wie früher!!!


zuletzt bearbeitet 13.12.2010 10:59 | nach oben springen

#14

RE: Schreibe aus Rebecca's Sicht .

in Tagebuch 13.12.2010 11:02
von Kathi.Love.Cosi. | 180 Beiträge

Liebes Tagebuch,
diese komische Phychologin Jill ist total aufdringlich.
Ich will einfach das sie mich in ruhe lassen.
Ich meine das ist ja mein Leben und das geht nur mich was an
und wenn ich nichts essen will dann ist das mein
Problem und nicht ihres!!!
Also lasst mich doch einfach in ruhe!!!!!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: king
Forum Statistiken
Das Forum hat 507 Themen und 2196 Beiträge.